Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

  • Zum 9. Mal und erneut überaus erfolgreich führte die VR Bank Nord eG in ihren Niebüller Räumlichkeiten eine Messe rund um Ausbildung durch. Bei der 9. Auflage der stark frequentierten „Nacht der Bewerber“ waren über 100 Ausbildungsberufe vertreten.
    Text/Fotos: W. Dix

  • Am 14. September 2019 hatte die Verwaltung und Ratsfraktion alle Besucher aus Kropp und Umland zum Tag der offenen Tür im neuen Rathaus eingeladen. Zahlreiche Bürger sind gekommen um sich den Neubau anzusehen. Als zentrale Anlaufstelle mit Information wurde im Eingangsbereich ein Bürgerbüro eingerichtet. Die Polizeiwache im Nebengebäude hatte auch ihre Türen geöffnet. Das bunte Programm wurde von der Feuerwehr, der Polizei, der DLRG und den Wasserfreunden, dem TSV, Dem HHG, der Jugendgruppe und den Pfadfindern gestaltet. Das Duo „Farvenspeel“ sorgte für gute musikalisch Unterhaltung. Für Essen und Trinken wurde besten von den Vereinen gesorgt. Die Kinder konnten sich in der Hüpfburg austoben.
    Text/Foto: Labrenz

  • Vom 6. bis 9. September 2019 fand auf dem Schleswiger Stadtfeld der 420. Peermarkt statt. Zahlreiche Besucher aus nah und fern kamen in die Schleistadt, um hier mit der ganzen Familie einen Bummel über den Jahrmarkt zu verbringen. Es wurde auch viel geboten. Zwei neue Fahrgeschäfte bereicherten den Peermarkt. Der „Rock Express“ eine Art Musikexpress, und der „Airliner“ eine Art Kettenkarussell. Eine Runde mit dem Autoscooter machte vielen Spaß. Wer abheben wollte, machte eine Fahrt im Twister. Mit viel Glück konnte man beim Loskauf etwas gewinnen. Für den Hunger gab es die eine oder andere Bratwurst mit Pommes.
    Foto/Text: Labrenz

  • Zum letzten Mal gab es am 5. September 2019 auf dem Kornmarkt den beliebten Musiksommer. Drei Open Air Events hatten die Mitglieder der „Kornmarkt-Höcker“ vor den Türen ihrer Geschäfte organisiert und das mit großem Erfolg. Nicht nur Schleswiger sind gekommen, auch viele Urlauber und Besucher aus dem Umkreis sind am letzten Musiksommer auf dem Kornmarkt gekommen, um gemeinsam zu feiern. Sie alle brachten gute Laune und Tanzfieber mit.Neben edlen Tropfen, frisch gezapftes Bier vom Fass, fruchtigen Cocktails und prickelnden Prosecco konnten die Gäste sich auch auf Schlemmereien frisch vom Grill und lecker belegte Pizza freuen. „Top Union“ sorgten für eine super Stimmung auf dem Schleswiger Kornmarkt.Text/Foto: Labrenz

  • Über 400 Teilnehmer-über 30 Grad Temperatur-überhaupt kein Problem für die Teilnehmer des Amboss Rennens! Es war ein Fest für die ganze Familie.
    Text/Fotos: A. Kusserow

  • Großer Festakt zu 700 Jahre Rödemis Als im Jahr 1938 Rödemis nach Husum eingemeindet worden ist, gefiel dies den Rödemissern nicht. Daraufhin wurde der identitätsstiftende Spruch „Röms blivt Röms“ geprägt, der seit 50 Jahren auch auf einem Stein an der Kuhgräsung zu lesen ist

  • Das war ein perfekter Tag“, freuten sich unisono Wehrführer Kai Lorenzen sowie die Jugendwartin Katrin Bruhn und deren Stellvertreterin Kerrin Hansen über das 50-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr Bredstedt. Das Wetter wurde rechtzeitig wieder sehr gut und so zog es zahlreiche Besucher zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus nach Bredstedt um den Feierlichkeiten zum Jubiläum der Jugendwehr beizuwohnen. Die Organisatoren hatten sich ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm ausgedacht. Natürlich zeigen die Jugendlichen ihren Gästen an diesem Tag auch, was sie können. Eine Löschübung und auch eine Fettexplosionsübung standen auf dem Programm, die Freiwillige Feuerwehr stellte ihre Löschfahrzeuge zur Schau und wer mutig war, konnte sich auf der 30 Meter hohen Drehleiter Bredstedt von oben anschauen. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Spielmannszug.

  • Am Sonntag den 1. September 2019 waren die Schleswiger zur Wahl gegangen um einen neuen Bürgermeister zu Wählen. Die Kandidaten waren: Amtsinhaber Dr. Arthur Christiansen (CDU/FWS), Stephan Dose (SPD), Ronny Haardt (unabhängiger Bewerber), Wiebke Hansen (Grüne) und Ingo Harder (BfB). Die Wahlbeteiligung lag bei 40.6%. Um kurz nach 19 Uhr stand das Endergebnis fest. Arthur Christiansen (14%), Stephan Dose (36.7%), Ronny Haardt (6.6%), Wiebke Hansen (27.7%) und Ingo Harder (15%). Am 22. September 2019 wird es zu einer Stichwahl zwischen Stephan Dose und Wiebke Hansen kommen.
    Text/Foto: Labrenz

  • Zum siebten Mal erlebten die Besucher und Gäste am Freitag den 30. August 2019 die Nacht der Schleilichter. Das kleine Hafenfest im Schleswiger Stadthafen stand ganz im Zeichen von Hans Albers. Die Hamburger Musiker „Albers Ahoi“ sorgten mit ihren Seemannsliedern für maritime Stimmung. Daneben präsentierten Varieté - Artisten aus aller Welt ihr können. Bei untergehender Sonne konnte man die bunt illuminierten Segelboote im Lichterkorso im Stadthafen bewundern. Den Abschluss bildete ein imposantes Feuerwerk.
    Fotos/Text: Labrenz

  • Rocken wie die Wikinger lautete die Devise auf dem Baltic Open Air 2019 in Busdorf. Drei Tage wurde vor den Toren Haithabu´s im Wikingerland gerockt. Zu hören waren jede Menge megastarke Bands auf dem größten Open Air- Spektakel in der Schleiregion. Hardrocker und Metall Fans kamen auf Ihre Kosten. Das Publikum war vom Baltic Open Air in Busdorf mehr als begeistert. Die nächste Baltic Open Air findet vom 20. bis 22. August 2020 im Wikingerland Haddeby statt.
    Foto/Text: Labrenz

  • Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Daher ließen sich die Husumer und ihre Gäste auch von dem zeitweise schlechten Wetter nicht die gute Hafentage-Stimmung verderben. Nach der feierlichen Eröffnung durch Bürgermeister Uwe Schmitz, Staatssekretär Ingbert Liebing und Peter Harry Carstensen (Ministerpräsident a.D.), der sozusagen als „Überraschungsgast“ dabei war, um seine Stadtwette, die er mit Pastor Friedemann Ma-gaard laufen hat, vorzustellen – konnten am Mittwoch schon die ersten musikalischen Darbietungen auf den drei Bühnen (darunter der bekannte Sänger Pohlmann) und eine kulinarische Vielfalt an den zahlreichen Ständen genossen werden.

  • Die Drachentöter aus dem Friedrichsberg und der Weingut Altenkirch aus dem Korch am Rhein präsentierten am 16. August 2019 im Hof zwischen dem Elektrofachgeschäft Simon und der Bäckerei Jaich im Friedrichsberg das 11. Weinfest. Zahlreiche Gäste und Besucher waren gekommen, um sich beim Glas Wein zu unterhalten. Für eine gute Grundlage sorgte die Bäckerei Jaich mit leckeren Flammkuchen und Käsestangen. Für gute Musik sorgten das Duo InTakt aus Selk.
    Text/Foto: Labrenz

  • Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr veranstaltete Ingo Harder am 20. und 21. August 2016 erneut die Beachparty. Diesmal fand die große Party auf dem Theatergelände im Lollfuß statt. Es war wieder ein fröhliches und friedliches Fest mit vielen Besuchern. Die Musik traf genau den Geschmack der meisten Gäste. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen mit dem Veranstalter und hat der Party ein wunderschönes Wetter beschert, bis auf den kleinen Regenschauer am Samstagabend. Aber was wäre das alles ohne das Megatolle Publikum.
    Text/Foto: Labrenz

  • Husum (ml) - Nach der offiziellen Eröffnung der Husumer Hafentage auf der großen Bühne an der Schiffbrücke, fand der traditionelle Empfang der Husumer Wirtschaft im „Schifffahrtsmuseum Nordfriesland“ statt. „Danke, dass wir wieder hier sein dürfen“, bedankte sich Peter Cohrs, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Husum, mit einem Blumenstrauß bei seiner Mutter Karin und zog wie immer Bilanz. Redner an diesem Abend war neben Cohrs auch Staatssekretär Ingbert Liebing (CDU), der den Husumern unter anderem viel Glück mit dem neuen Shoppingcenter THEO wünschte. Bei Sekt und Selters sowie einem köstlichen Buffett klang der Abend mit netten Gesprächen aus.
    Text/Fotos: Laß

  • Husum (ml) - Die 38. Husumer Hafentage sind eröffnet! Partyspaß rund um den Binnenhafen, volle Power Musik auf drei großen Bühnen und viele bunte Programmpunkte locken in die Stormstadt, die sich noch bis zum Sonntag, 18. August, im Ausnahmezustand befindet. Nach der Eröffnung am Mittwoch, die wie immer von viel Prominenz - Staatssekretär Ingbert Liebing (CDU), Peter Harry Carstensen (Ministerpräsident a.D.), Kreispräsident Heinz Maurus, Bürgermeister Uwe Schmitz, Bürgervorsteher Martin Kindl, Pastor Friedemann Magaard, Krokusblütenkönigin Therese – begleitet wurde, tummelten sich Tausende auf der Meile, um den ersten Abend zu genießen.
    Text/Fotos: Laß

  • Seit 2011 veranstalten die Stadt Arnis und der Touristikausschuss, in Zusammenarbeit engagierter Bürgerinnen und Bürger und zahlreichen Sponsoren das zweitägige Musikevent „Musik am Noor“. Am 9. und 10. August 2019 sorgten 11 Gruppen für gute Stimmung in der Arniser Werfthalle. Ca. 3000 Besucher lauschten den Klängen der Bands zu. Mit dabei waren: „Clarinet & Sax Revival Quartet“, „Jazz oder Nie“, „Savoy Dixieland Jazzband“, „Elephant“, „Ballroom Buskers“ und „Epitaph, sie alle und noch einige mehr brachten die Halle zum Kochen. Mit den „Black Tornados“ ging das Musikspektakel am Samstagabend zu ende.
    Text/Fotos: Labrenz

  • Zahlreiche Besucher aus der ganzen Bundesrepublik und Nachbarländer Dänemark und Holland erlebten auf den Schleswiger Königswiesen, wie die Nordmänner hier vor gut 1100 Jahren gelebt haben. Rund 400 Hobby Wikinger Liesen sich im Wikingerdorf über die Schulter sehen, dabei gab es viel zu entdecken. Ganz beliebt waren die spektakulären Schaukämpfe, mit Speer und Axtwerfen sowie Bogenschießen mit Gaukler- und Feuershows, Mutprobe und Waffenkunde. Aber auch zahlreiche Handwerker und Händler boten ihre Ware zum Kauf an. Das Leben der Wikinger wurde auf den Königswiesen sehr eindrucksvoll dargestellt. Die Kinder konnten sich nach Herzenslust im Wikingerdorf austoben.
    Text/Fotos: Labrenz

  • Jacob Cement Cup 2019: „Tobbe unvergleichlich“ (jk) Der Sport war diesmal nicht Hauptsache, sondern die emotionale Verabschiedung von Tobias Karlsson. Nach dem 39:31-Erfolg der SG Flensburg-Handewitt über ein All-Star-Team strich der langjährige Kapitän zwei Auszeichnungen ein – als Torschützenkönig und als bester Spieler. Als „unglaublich“ würdigte der 38-jährige Schwede die SG-Familie. Der Musiker Vince Bahrdt überreichte eine DVD. „Tobbe unvergleichlich“ lief sofort auf der Videowall. Wunderkerzen leuchteten. Die SG-Legenden Lars Christiansen, Anders Eggert, Jacob Heinl und Thomas Mogensen vervollständigten mit einem Handgriff die „Hall of Fame“. Es folgte eine lange Ehrenrunde für Tobias Karlsson.
    Text/Fotos: Jan Kirschner

  • Zum zweiten Mal hatten die Geschäftsleute von den „Kornmarkt Hökern“ den Musiksommer in der Schleistadt zu Gehör gebracht. Unter dem Motto „Music meets Food“ sorgte „Ingo & Friends“ am 08. August2019 für gute Stimmung am Kornmarkt. Zahlreiche Gäste, Urlauber und Schleswiger waren gekommen, um hier einen Hörgenuss zu erleben. Sie alle brachten gute Laune und Tanzfieber mit. Neben edlen Tropfen, frisch gezapftes Bier vom Fass, fruchtigen Cocktails und prickelnden Prosecco konnten die Gäste sich auch auf Schlemmereien frisch vom Grill und lecker belegte Pizza freuen. Am 5. September 2019 spielen „Top Union“ auf dem Kornmarkt.
    Text/Foto: Labrenz