60.000 neue Imfptermine mit Biontech

Am Dienstag können ab 17 Uhr neue Impftermine gebucht werden

Foto: Adobe Stock

Schleswig-Holstein (anz) – 60.000 weitere Doppeltermine für Impfungen mit Biontech/Pfizer können am Dienstag ab 17 Uhr über die Website www.impfen-sh.de gebucht werden. Es handelt sich um Nachmittagstermine für alle Personen der Prioritätsgruppe 1 und 2, teilt das Gesundheitsministerium mit.
Wichtig: „Bereits ab 16 Uhr wird es die Möglichkeit geben, sich in einer Warteschlange für diese Termine einzureihen“, heißt es in einer Mitteilung aus Kiel.
Bislang waren die Biontech/Pfizer-Termine an den Nachmittagen höchstpriorisierten Gruppe der über 80-Jährigen vorbehalten. Inzwischen sind rund 180.000 Bürger, die 80 Jahre oder älter sind geimpft oder haben bereits einen Termin vereinbart. Das entspricht etwa 81 Prozent der Impfberechtigten in dieser Altersgruppe. Die über 80-Jährigen, die noch keinen Termin gebucht haben, sind aufgerufen, bis 23. März, 17 Uhr, weiterhin telefonisch mit der PIN, die ihnen zugeschickt wurde, nachzuholen.
Alle für März und April eingestellten 200.000 AstraZeneca-Termine waren bereits früh ausgebucht.

Das Land hat ein Video mit einer „Klick-Anleitung“ zum Anmeldeverfahren  veröffentlicht, in dem die online-Anmeldeschritte erläutert werden.
Hier geht's zum Video

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2022 22

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2022 13

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2022 11

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2021 46

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41