Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Elfmeter-Drama um den TSB Flensburg


(jk) Am Ende gab nur ein Elfmeter den Ausschlag. Oberligist TSB Flensburg machte vor 1727 Zuschauern im Manfred-Werner-Stadion einen 0:2-Rückstand gegen den favorisierten Regionalligisten VfB Lübeck wett. In der Schlussphase retteten Nicholas Holtze und Timo Carstensen dem Außenseiter die torlose Verlängerung. Im Elfmeterschießen hatten die Lübecker mehr Fortune und feierten mit ihren zahlreichen Fans. Der Rahmen litt unter teilweise chaotischen Zuständen.
Text/Fotos: Jan Kirschner

Zurück zur Auswahl