Zeugen gesucht!

Fahrradfahrerin angefahren

(c) fotolia

Flensburg (ots) – Bereits am Donnerstagmorgen (07.03.2019) wurde gegen 7:35 Uhr an der Ein-mündung Mozartstraße/Trögelsbyer Weg in Flensburg eine Radfahrerin von einem Pkw angefah-ren. Die 18-Jährige war auf dem Weg zur Schule und fuhr auf dem Radweg des Trögelsbyer Wegs in Richtung "KTS". Ein auf der Fahrbahn entgegenkommender weißer Fiat 500 bog in die Mozartstraße ab, ohne auf die Schülerin zu achten. Der Wagen und das Rad stießen zusammen und die Radfahre-rin stürzte. Die ca. 25-jährige Fahrerin des Fiats fragte durch die geöffnete Autotür, ob alles in Ord-nung sei. Das wurde von der Schülerin zunächst bejaht und die Fiatfahrerin fuhr weiter.
Die Schülerin wurde leicht verletzt, das Fahrrad leicht beschädigt.
Zum Zeitpunkt des Unfalls waren Personen (Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer) in der Nähe. Diese, sowie die Fahrerin des weißen Fiats, werden gebeten, sich beim 1. Polizeirevier (Tel: 0461 484 0) zu melden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2019 11

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2019 10

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 6

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2019 5

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18