Vollsperrung

L 150: Instandsetzung zwischen Glüsing und Hollingstedt

Hollingstedt (mm) - Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) saniert kurzzeitig am 14. Oktober 2019 einen Brandschaden auf der L 150 zwischen Glüsing und Hollingstedt. Die Arbeiten finden zwischen 13:00 und etwa 20:00 Uhr statt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die ausgeschilderte Umleitung führt über die L 149 nach Schalkholz, die L 172 nach Pahlen und weiter nach Delve und umgekehrt. Witterungsbedingt können sich terminlich Verschiebungen ergeben.
Die Verkehrsführung wurde regulär mit der Polizei, dem Kreis, dem Buslinienbetreiber, dem Rettungsdienst, den Gemeinden und Amtsverwaltungen abgestimmt. Der LBV.SH bittet sich auf die erforderliche Baumaßnahme einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutze der Men-schen auf der Baustelle

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2019 39

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 37

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2019 21

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

Leserreisen