Virtueller Benefizlauf

Auf die Sportler der Region kann man sich verlassen.

Die Teilnehmer machten sich bei jedem Wetter auf den Weg! © Kusserow

Niebüll (ak) – Aufgrund der aktuellen Corona-Situation musste die traditionelle Laufveranstaltung zugunsten des Wilhelminen-Hospiz in Niebüll, die ursprünglich für den Sommer geplant war, in diesem Jahr als virtueller Benefizlauf stattfinden. Teilnehmer konnten gegen eine geringe Startgebühr im Zeitraum 4. Dezember 2020 bis 4. Januar 2021 ihre gelaufenen oder erwanderten Kilometer sammeln und an das Auswerteteam der Firma iTerra schicken. Dort wurden alle Laufergebnisse aus knapp 3.000 Mails von Inga Johnsen, Thies Nahnsen und Frederic Sander aufgezeichnet und ausgewertet. Nach 4 Wochen konnten unter der Leitung von Bernhard Vogel, Geschäftsführer des Wilhelminen-Hospiz insgesamt knapp 38.911 km in die Ergebnisliste eingetragen werden.

Teilgenommen hatten trotz bisweilen widriger Wetterbedingungen über 500 Aktive. Die herausragenden Leistungen wurden dabei für den Bereich der Läuferinnen und Läufer von Sandra Morchner mit 556 km, von Sina Jacobsen mit 465 km und als bestem Herrn von Thorsten Sell mit 402 km erzielt. Bei den Walkern war Nadja Petersen aus Süderlügum mit 596 km am erfolgreichsten. Urkunden können von allen Teilnehmerinnen unter vogel@wilhelminen-hospiz.de bestellt werden.
Für die erzielten Laufleistungen standen Sponsoren aus der Region zur Verfügung. Als Spendensumme kamen insgesamt 15.235 Euro zusammen.

„Mit dieser überragenden Teilnehmerzahl und dem großartigen Spendenergebnis wurde wieder einmal deutlich, welchen großen Stellenwert Solidarität und gegenseitige Unterstützung gerade auch in dieser Zeit der Entbehrungen und Einschränkungen in unserer Region hat“, so Bernhard Vogel. „Ein ganz großes und herzliches Dankeschön geht gleichermaßen an alle Sponsoren wie auch die Aktiven, die dieses Sportangebot zu einem Riesenerfolg haben werden lassen, sagte Vogel abschließend.
 Die Aktion bildet den Auftakt zum Jubiläumsjahr „10 Jahre Wilhelminen-Hospiz“, das im Moment mit den geplanten Veranstaltungen natürlich noch unter einem deutlichen Corona-Vorbehalt steht.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2020 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2020 43

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 39

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 37

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2020 33

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26