Schwimmausbildung über fünf Jahrzehnte

Dieter Freund feiert Ende Juli 80. Geburtstag

Einen Gutschein als Dank für Jahrzehnte lange ehrenamtliche Tätigkeit und einen Blumenstrauß zum 59. Hochzeitstag überbrachte Bürgermeister Lutz Martensen Ingrid und Dieter Freund. Foto: Dix

Ladelund (wd) – Er ist kein Ladelunder, jedoch integriert wie kaum jemand anderes im Ort. ´Freund der Ladelunder` könnte man Dieter Freund nennen, der einst von Eckernförde in den Norden zog und hier mit seiner Familie sesshaft wurde. Neben seinen vielen Aktivitäten im Ort, unter anderem als Bürgerliches Mitglied im Naturbadausschuss und sportlichen Aktivitäten, muss unbedingt Dieter Freunds´ Engagement für die Schwimmausbildung der Kinder und Jugendlichen in der Region erwähnt werden, die er fast 50 Jahre durchführte.

Dies und der 59. Hochzeitstag des Ehepaares Freund nahm Bürgermeister Lutz Martensen zum Anlass, um einen Blumenstrauß zu überreichen, verbunden mit einem Gutschein für den Mittagstisch, der ab 1. Juli wieder in Ladelund angeboten wird. Seit 1974 hat Dieter Freund über 700 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Schwimmen gelehrt, sowohl im Naturbad der Gemeinde als auch in den Schwimmbädern in Niebüll und Leck, wohin viele Jahre immer mittwochs abends Busse voller Kinder fuhren. Die DLRG Ortsgruppe Ladelund funktionierte Jahrzehnte als Sparte der DLRG Eckernförde, doch 1994 erfolgte die Gründung eines eigenen Ortsverbandes, dessen Vorsitz Dieter Freund übernahm und bis heute innehat. 153 Mitglieder zählt der Ortsverband derzeit, acht Mitglieder besetzen auch in dieser Badesaison wieder die Rettungswache am Naturbad. Bis zum 31. August ist die Wache von 13 bis 20 Uhr besetzt, was an der gehissten Flagge der DLRG zu erkennen ist.

Für seine Mitteilsamkeit ist Dieter Freund bekannt, denn er hat auch viel zu erzählen. Auf Ausbildung und sechsjährige Dienstzeit bei der Marine, inklusive USA-Aufenthalt, folgten Tätigkeiten als ziviler Mitarbeiter der Bundeswehr bis zu seiner Berentung im Depot Ladelund. Unzählige Geschichten weiß er über das Naturbad zu erzählen, von den Tauchgängen nach Unrat, von den Quellen und den tiefsten Stellen. „Die Besetzung der Rettungswache ist uns immer gelungen“, unterstreicht er zu Recht stolz. Eine große Stütze war und ist ihm immer noch Tochter Birthe, die bis heute die Kasse des Ortsverbandes führt. Am 31. Juli feiert Dieter Freund 80. Geburtstag und will den Vorsitz des Ortsverbandes zur nächsten Mitgliederversammlung abgeben. Wer ihn kennt, weiß: Die Nachfolgeregelung ist längst in trockenen Tüchern.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 10

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 7

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2019 45

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------