Nachts auf der A7 erwischt

Unter Drogeneinfluss ohne Führerschein in nicht versichertem Auto unterwegs

Selk (ots) - In der Sonntagnacht (28.06.20) kontrollierte eine Streife des Polizeiautobahnreviers Schuby gegen 23:30 Uhr auf der A7 einen Opel Corsa. Dieser fiel den Beamten auf, da die Kennzeichen nicht gesiegelt waren. Ermittlungen ergaben, dass der Corsa bereits zwangsentstempelt und nicht zugelassen war.
Die Überprüfung des 38-jährigen Fahrers erweckte den Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte. Ein Test bestätigte die Vermutung. Der Mann hatte THC und Amphetamine konsumiert. Letzteres führte er in einer Dose mit, die die Polizisten bei einer Durchsuchung seiner Sachen fanden. Da der Mann nicht das erste Mal unter Drogeneinfluss fuhr und ihm derzeit der Führerschein entzogen ist, kommt eine weitere Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis hinzu.
Gegen die 36-jährige Beifahrerin und Halterin des Corsas, wird ebenfalls ermittelt. Sie hat sich strafbar gemacht, da sie es zuließ, dass mit ihrem nicht versicherten Auto gefahren wurde. Außerdem hatte sie ebenfalls Drogen dabei.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 10

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 7

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2019 45

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------