Leck: Werkzeug sichergestellt - Eigentümer gesucht!

Polizei sucht Geschädigte

Fotos: (c) Polizeidirektion Flensburg

Leck (mm) - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens hat die Polizeistation Leck bei einer Durchsuchung Ende August hochwertiges Werkzeug sichergestellt. Es wird vermutet, dass es sich dabei um Stehlgut handeln könnte. Die Geräte konnten bisher keiner Straftat zugeordnet werden. Es handelt sich um die folgenden
Gerätschaften:

   - Einhell Akkuschrauber mit Ladegerät ohne Akku
   - Makita Handkreissäge 5103R
   - Makita Handkreissäge 5704R
   - Heckenschere Bosch AHS 3 grün
   - Magazinschrauber Holzher 2710 im orangen Metallkasten
   - Makita Akkuschrauber BHP 454

Die veröffentlichten Bilder zeigen das mutmaßliche Stehlgut.

Etwaige Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Leck (Tel.: 04662 - 891260) zu melden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 39

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 37

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2020 33

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2019 45

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------