Lars Windhorst rettet die FSG

Investor springt ein

Investor Lars Windhorst bei seinem Besuch auf der Werft. Fotos: Lucks

Flensburg (lip/mm) - Gute Nachrichten für die bedrohte Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG): Im Beisein von Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz kündigte Investor Lars Windhorst bei einem Besuch auf der Werft an, mehrere zurTennor Holding gehörende Gesellschaften würden die Werft und 350 der bisher 650 Mitarbeiter übernehmen. Damit ist das Aus für die FSG angewendet.

Der Kaufvertrag ist notariell beurkundet worden, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Damit löst Tennor Holding-Gründer Lars Windhorst seine nach Insolvenzantragstellung gegebene Zusage, zur FSG zu stehen, ein.  Die Übernahme ist für den 1. September geplant. Zudem stellte er zwei Schiffsaufträge in Aussicht. 300 Arbeitnehmer wechseln in die Transfergesellschaft. 

"In diesen schwierigen Zeiten, in denen vieles im Umbruch ist, ist es für mich wichtig, zur FSG und zu den Mitarbeitern zu stehen. Leider ist es nicht möglich, alle Arbeitsplätze bei der FSG zu erhalten. Ich glaube aber grundsätzlich an eine Zukunft des Unternehmens, deshalb setze ich mich mit Tennor erneut dafür ein. Vor uns liegt ein schwieriger Weg der Umstrukturierung. Wenn alle Beteiligten zusammenstehen werden wir das schaffen”, sagte Lars Windhorst.

Dr. Christoph Morgen, Fachanwalt für Insolvenzrecht, ist vom Amtsgericht Flensburg als vorläufiger Sachwalter bestellt. Er überwacht und begleitet die FSG-Eigenverwaltung im Verfahren und sagt: „Es ist gut, dass die Werft saniert und fortgeführt werden soll. Entscheidend ist jetzt, dass die Finanzierung der neuzubauenden Schiffe sichergestellt und die angekündigten Aufträge zeitnah erteilt werden. Bis zum sogenannten Closing, dem Tag des wirtschaftlichen Übergangs am 1. September 2020 ist noch einiges an Arbeit zu leisten.”

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch das Amtsgericht Flensburg ist für den 1. August 2020 geplant. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der kommenden MoinMoin-Ausgabe.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 10

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 7

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2019 45

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------