Kontrabassist im Dialog

Friedrichsberger Dialog in der Dreifaltigkeitskirche

Foto: von Goetze

Schleswig (mm) – Zu Gast im Friedrichsberger Dialog am 13. Oktober, 16:30 Uhr, in der Dreifaltigkeitskirche ist der 25-jährige Solo-Kontrabassist Nicolà von Goetze (Foto). Der junge Virtuose entstammt einer Musikerfamilie aus dem Raum Frankfurt und ist gerade als 1. Solo-Kontrabassist in das Hessische Staatsorchester Wiesbaden verpflichtet worden, nachdem er vorher schon in renommierten deutschen Orchestern (Frankfurt, Bamberg, Hamburg) als Aushilfe tätig war. Seine Laufbahn begann er jedoch mit allein neun 1. Preisen bei „Jugend musiziert“, zahlreiche weitere, auch internationale, Wettbewerbserfolge schlossen sich an. An der Frankfurter Musikhochschule absolvierte er ein Bachelor- und Masterstudium bei Prof. Christoph Schmidt. Nicolà von Goetze wird nicht nur zwei Werke für Kontrabass solo von Hans Fryba und Jean Francaix interpretieren, sondern auch zusammen mit Stephan Breith, dem Initiator der beliebten Konzertreihe in Schleswig, Werke des Barock und der Klassik von Cervetto, Antoniotti und Gioachino Rossini spielen. Wie immer ist der Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Die beiden Künstler werden mit launigen und kenntnisreichen Worten durch das spannende Programm führen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2019 39

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 37

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2019 21

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

Leserreisen