Hoher Besuch im Queisser Logistikzentrum

Ministerpräsident überreicht Förderbescheid

Jan K. Kuskowski, Ministerpräsident Daniel Günther und Axel Kaempfe (v.l.) bei der Übergabe des Förderbescheides. Fotos: Jonas

Ministerpräsident Daniel Günther im Gespräch mit Mitarbeitern des Queisser Pharma Logistikzentrums.

Handewitt (sj) – Am Freitag besuchte Ministerpräsident Daniel Günther das neue Queisser Pharma Logistikzentrum im Handewitter Gewerbegebiet Weding. Mit im Gepäck: Einen Förderbescheid in Höhe von 1,1 Millionen Euro, den er an die Queisser Geschäftsführer Axel Kaempfe und Jan K. Kuskowski aushändigte. Die Landesregierung setzt somit ein deutliches Signal und würdigt die Standortreue des Flensburger Traditionsunternehmens, das mit dem modernen Neubau die größte Investitionsleistung innerhalb der über 100-jährigen Firmengeschichte gestemmt hat. 

Das Grundstück in der Gemeinde Handewitt ist vier Hektar groß. Allein das neue, vollautomatische Hochregellager verfügt über eine Grundfläche von 5.500 Quadratmetern. Es ist mit modernster Technik ausgestattet und dimensional beeindruckend. Bei 25 Metern Höhe, einer Länge von 140 Metern und einer Breite von 38 Metern beträgt das Fassungsvermögen der Gesamtkapazitätsmenge 30.000 Paletten. Hinzu kommen 8.000 Quadratmeter die für Logistikflächen, Sozial- und Verwaltungsräume zur Verfügung stehen. Mit dem Bau des neuen Logistikzentrums in Weding stellt Queisser Pharma die Weichen für eine Zukunft in der Region. „Die Logistik ist eine wichtige Kompetenz unseres Unternehmens, wir liefern derzeit in 60 Länder weltweit – Tendenz steigend“, betonte Queisser Geschäftsführer Axel Kaempfe.

Alternativ habe das Unternehmen auch Standorte südlich der Elbe sowie südlich des Nord-Ostsee-Kanals prüfen lassen, so Kaempfe weiter. „Trotz einiger Nachteile und Unsicherheiten, wie zum Beispiel bei den Planungen zum Neubau der Rader Hochbrücke, haben wir uns für eine Zukunftsinvestition vor Ort im nördlichen Schleswig-Holstein entschieden“. Daraus ist ein klares Bekenntnis zur Region abzuleiten. Axel Kaempfe: „Wir freuen uns daher sehr über den Besuch von Ministerpräsident Daniel Günther und die Förderung durch das Land Schleswig-Holstein“. Mit Gesundheitsprodukten in höchster Qualität habe sich Queisser Pharma international einen Namen gemacht, erklärte Ministerpräsident Daniel Günther: „Die geplante Erweiterung sorgt für neue Arbeitsplätze in der Region rund um Flensburg und ist ein Indiz für eine positive internationale Unternehmensentwicklung. Daher unterstützen wir als Land die Investition sehr gerne“. Die Gesamtinvestitionen für das neue Logistikzentrum betragen 25 Millionen Euro. Dies ist mit Abstand die größte Investition in der Geschichte von Queisser Pharma. Bei der Entscheidung für den Neubau spielten unternehmerischer Mut und Vertrauen in das Wachstum des Unternehmens eine entscheidende Rolle, denn das Hochregellager kann um zwei zusätzliche Ausbaustufen von je 20.000 Paletten erweitert werden.

Darüber hinaus sind Erweiterungen für Logistikflächen und weitere Räumlichkeiten möglich. Aktuell laufen die abschließenden Vorbereitungen für die Anbindung an den Flensburger Hauptsitz. Anschließend wird der Betrieb Schritt für Schritt hochgefahren. Queisser Logistikchef Seven Müller dazu: „Derzeit verfügen wir über zwei LKW-Ladetore, im neuen Logistikzentrum werden wir über zehn verfügen. Das schafft dringend notwendige Kapazitäten. Am heutigen Standort können unsere Mitarbeiter in der Kleinkommissionierung maximal 1.000 Pakete am Tag packen und auf den Weg bringen. Im neuen Logistikzentrum haben wir die Kapazitäten deutlich erhöht und werden in Stoßzeiten täglich bis zu 4.000 Pakete bearbeiten können“.



Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 37

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2019 21

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2019 10

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45