Gestaltungsbeirat tagt in der Bürgerhalle des Rathauses

Wieder in Präsenzform

 

Flensburg (mm) - Am Montag, 21. Juni 2021, um 14.00 Uhr findet die nächste öffentliche Sitzung des Flensburger Gestaltungsbeirates statt. Die Sitzung findet erstmals wieder als Präsenzveranstaltung bei Einhaltung der üblichen Vorsichtsmaßnahmen (Maskenpflicht) statt.  Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn das Expertengremium Vorhaben in Flensburg erörtert und Empfehlungen ausspricht. Auf der Tagesordnung stehen in dieser Sitzung drei Projekte, zwei davon betreffen die Östliche Altstadt. Der Gestaltungsbeirat erörtert die geplante Wohnbebauung auf dem Gelände von „Blumen Roth“ in Wasserloos, die Entwicklung auf dem Grundstück der Pumpstation Ballastbrücke und den geplanten Neubau des Einkaufszentrums am Hafermarkt.

Der Gestaltungsbeirat als externes, mit Fachleuten besetztes und unabhängiges Beratungsgremium begutachtet in seiner jetzigen Zusammensetzung seit 2018 unter Leitung der Architektin Nicole Stölken Vorhaben von besonderer städtebaulicher und architektonischer Bedeutung. Damit trägt er zur Aufwertung des Stadtbildes, zur Vermittlung von Baukultur sowie zur Verhinderung städtebaulicher und architektonischer Fehlentwicklungen bei.

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2021 10

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 7

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2020 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2020 43

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 37

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26