Beratung ausgesetzt

Rentenversicherung schließt Sprechtag in Schleswig

Hauptsitz der deutschen Rentenversicherung in Lübeck. Foto: DRV-Nord

Schleswig (mm) - Die deutsche Rentenversicherung mit Sitz in Schleswig teilt mit: "Zukünftig können wir leider keine persönlichen Beratungsgespräche in Schleswig mehr anbieten. Wer eine Vor-Ort-Beratung in Renten- oder Rehabilitationsangelegenheiten wünscht, wendet sich bitte an unsere Auskunfts- und Beratungsstellen in Flensburg in der Karlstraße 4 oder in Heide, Stiftstraße 21. Diese haben montags bis freitags für Sie geöffnet. Termine in Flensburg können Sie telefonisch unter 0461 14483-0 und in Heide unter 0481 85016-0 vereinbaren."
Rentenanträge können zudem bei dem Versicherungsamt des Kreises Schleswig-Flensburg oderder kreisfreien Stadt abgeben. Dort wird beim Ausfüllen der Formulare ebenfalls geholfen und der Antrag unverzüglich an die Rentenversicherung weitergeleitet. 
Weitere Informationen oder Kontaktmöglichkeiten gibt es auf der Internetseite www.deutsche-rentenversicherung-nord.de

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 10

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 7

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2019 45

  • Wirtschaft_SL-ANG

    Wirtschaft_SL-ANG 2019 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2019 38

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------