Allgemeinverfügung angepasst

Aktuelle Corona-Zahlen für den Kreis Schleswig-Flensburg

Schleswig (mm) - Die aktuellen statistischen Corona-Zahlen für den Kreis Schleswig-Flensburg (Stand 14.09.2021) schlüsseln sich wie folgt auf:
Die Gesamtzahl aller positiv getesteten Personen im Kreis beläuft sich auf 3.237 (+0). Wieder genesen sind davon 3.106 Personen. Die Gesamtzahl der Verstorbenen beträgt 60. Somit sind 71 Personen aktuell mit Corona infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 198 Personen. Es liegen vier infizierte Personen im HELIOS-Klinikum in Schleswig (Stand 11.09.21).
Die sogenannte „7-Tage-Inzidenz“ (Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner*innen) liegt bei 20,7 (RKI).

Kreis passt Allgemeinverfügung an
Der Kreis hat erneut seine Allgemeinverfügung über die Anordnung zur Absonderung (Isolation oder Quarantäne) wegen einer Erkrankung durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) oder der Einstufung als enge Kontaktperson in einer geeigneten Häuslichkeit angepasst, da das RKI die Quarantänerichtlinien für enge Kontaktpersonen überarbeitet hat und in der Folge auch der entsprechende Landeserlass geändert wurde.
Geändert wurde Nr. 6 der Allgemeinverfügung und die dazugehörige Begründung. Die Quarantänezeit für enge Kontaktpersonen wird nun zunächst auf maximal 10 statt 14 Tage festgelegt. Zudem bestehen ab morgen Möglichkeiten zur Freitestung nach 5 Tagen mittels eines PCR-Tests bzw. nach 7 Tagen mittels eines Antigentests.
Die angepasste Allgemeinverfügung gilt ab morgen, den 15.09.2021, bis einschließlich Dienstag, den 30.11.2021.

Die komplette Allgemeinverfügung ist nachzulesen unter:
www.schleswig-flensburg.de/Regelungen/

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2021 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2021 10

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2020 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2020 43

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken