Ab sofort gilt die 1G-Regel

Zugang zum Krankenhaus nur noch getestet möglich

Foto: (c) Klinikum NF

Richtigstellung des Klinikums Nordfriesland: Für ambulante Patienten gilt 3G-Regel

Husum (pa) - Ab dem 24.11.2021 gilt wie, bekannt gegeben, im Klinikum Nordfriesland die 1G-Regel für Besucher, Mitarbeiter und Dienstleister. Demnach ist von ihnen stets ein Antigentestnachweis beizubringen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf oder ein PCR-Test mit einer Gültigkeit von max. 48 Stunden.

Gleiches gilt für Lieferanten, die das Krankenhausgebäude betreten: Auch sie benötigen einen gültigen Test. Lieferungen, die sich auf das Klinikgelände beschränken, bspw. auf das separate Küchengebäude, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Ambulante Patienten benötigen nach der 3G-Regel jedoch nur dann einen gültigen Test, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind.

Für stationäre Patienten gilt wie bisher auch die Testung bei der Aufnahme.
Ab voraussichtlich Montag, 29.11.2021, sollen klinikeigene Testzentren in Betrieb gehen.

 

Husum/NF (pa) - Ab dem 24. November dürfen nur noch Personen, die aktuell getestet sind, das Klinikum Nordfriesland betreten. Das gilt für Besucher und auch Mitarbeitende oder Dienstleister gleichermaßen. Gemäß der neuen Verordnung muss ein Nachweis eines Tests vorliegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Stationäre Patienten werden, wie bisher auch, bei ihrer Aufnahme getestet. Ambulante Patienten müssen einen Testnachweis vorlegen. Damit gilt in allen Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen die 1G-Regel. Unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus muss ein aktueller Testnachweis vorhanden sein.

Das Klinikum Nordfriesland muss diesen sehr kurzfristig umzusetzenden Vorgaben gerecht werden und bittet alle Betroffenen um Verständnis.

"Wir arbeiten mit Hochdruck an der Einrichtung von Testkapazitäten für alle Personen, die das Krankenhaus betreten müssen. Wir bitten darum, dass diese 1G-Regel, wo immer erforderlich, eingehalten wird. Lieferanten, welche zum Beispiel die Küche beliefern, sind davon nicht betroffen.
Wir sind als Krankenhaus verpflichtet, die Einhaltung der Verpflichtungen durch Nachweiskontrollen täglich zu überwachen und regelmäßig zu dokumentieren", heißt es in einer Pressemeldung.

Der Bundesrat hat in seiner Sondersitzung am 19.11.21 den Entwurf des Gesetzes zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze anlässlich der Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossen, wonach diese äußerst kurzfristigen Regelungen in Kraft treten.

Testmöglichkeiten finden Sie auf den Internetseiten des Kreises Nordfriesland unter dem Stichwort „Corona-Schnelltest“.

Ab voraussichtlich Montag, 29.11.2021, werden klinikeigene Testzentren in den Betrieb gehen.

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2021 46

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2021 38

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2021 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26