Die Geschenke sind unterwegs

Weihnachtspäckchenkonvoi des Round Table Südtondern

Einige Kinder aus der Klasse 2 der Grundschule Ladelund mit ihrer Lehrkraft Dominik Gruß (oben r.) halfen (oben, v.l.) Janne Winkelmann und Andre Seidel vom Round Table und Kerrin Lorenzen vom Ladies Circle beim Verladen der Pakete. Foto: Dix

Ladelund/Südtondern (wd) – Das Leid vor allem der Kinder in Südosteuropa (Rumänien, Moldawien, Bulgarien und besonders in der Ukraine) ist für uns, die trotz allem immer noch in einer Wohlfühl- und Wohlstrandgesellschaft leben, kaum vorstellbar. Um gerade in dieser Zeit etwas Glanz in die Gesichter der Kinder zu zaubern, hatten der Ladies Circle Südtondern (LC 16) und der Round Table Südtondern (RT 88) zu einer Päckchensammelaktion aufgerufen. Im Vorwege wurden knapp 6.000 Kinder in 48 Schulen und Kindergärten von Süderlügum bis Bordelum mit Flyern über den kommenden Päckchenkonvoi gen Südosten unterrichtet. In der letzten Woche machten sich die Damen und Herren der beiden Wohltätigkeitsorganisation auf den Weg durch Südtondern, um die Pakete einzusammeln. Auch in Ladelund machten sie Station, wo diese von der KiTa und der Grundschule abgeholt wurden. Zum 21. Mal wurde diese Aktion durchgeführt, um einerseits Weihnachtsgeschenke für Kinder in Osteuropa zu sammeln, die aufgrund von Armut oder Bedingungen in den Kinderheimen keine Weihnachtsgeschenke erhalten würden, anderseits das Bewusstsein der Kinder in Deutschland zu stärken, dass nämlich mit gebrauchten Spielsachen und weiteren Kleinigkeiten Kindern in anderen Teilen der Welt eine Freude gemacht werden kann. „Die Aktion ist im nördlichen Nordfriesland in den letzten Jahren soweit gewachsen, dass wir durch das Einsammeln von 2.400 Paketen im letzten Jahr bereits einen beachtenswerten Anteil zu den in Deutschland gesammelten 156.000 Paketen beigetragen haben“, erläutert Richard Richardsen, amtierender Präsident der Round Tabler. Für das Ankommen der Geschenke bei den bedürftigen Kindern in den vier Ländern Osteuropas wird garantiert, da der Konvoi von Mitgliedern der vier Service Clubs (Round Table, Ladies Circle, Old Table und Tangent Club) den Konvoi begleiten und jedes Geschenk direkt an die Kinder aushändigen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.