Wartungsarbeiten

Schleibrücke Kappeln: Verkehr fließt einspurig und mit 30 km/h

Kappeln (mm) - Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) tauscht vom 5. bis 7. Dezember 2022 die Hydraulikschläuche an der Schleibrücke Kappeln im Verlauf der Bundesstraße 203 aus. Diese Arbeiten finden turnusgemäß alle sechs bis sieben Jahre statt und dienen der Sicherheit der Anlage. Für die Arbeiten wird die Südklappe am 6. und anschließend die Nordklappe am 7. Dezember gesperrt.

Das Gute: Der Verkehr fließt in beide Fahrtrichtungen weiter – einspurig mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometer über die jeweilige offene Brückenklappe. Die Schifffahrt ist von der Maßnahme nicht betroffen, für Boote wird die Brücke einmal die Stunde geöffnet. Die Gesamtkosten von rund 33.000 Euro trägt der Bund.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.