Vergleichswahl

Goetheschüler gehen zur Wahl

Aufbau der Wahlurne. © Goetheschule

Wahlbenachrichtigung. © Goetheschule

Flensburg (mm) – 2021 ist ein Superwahljahr. Bei Landtagswahlen und natürlich bei der Bundestagswahl dürfen die Bürger ihre Stimmen abgeben. So eine Stimmabgabe ist eine der besten Möglichkeiten, an der Gestaltung des eigenen Landes mitzuwirken. Aber das Abgeben der Stimme muss geübt werden.

Demokratie will gelernt sein! Deshalb nehmen die Schüler der Goethe-Schule am Projekt Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021 teil und können so das Gelernte aus dem WiPo-Unterricht praktisch anwenden. In der Woche vor den echten Bundestagswahlen werden alle Schüler zur Wahlurne gebeten, um ihre Stimme abzugeben. Natürlich gibt es Wahlscheine, die fast wie die Originale aussehen. Alle Schüler ab der 7. Klasse bekommen eine Wahlbenachrichtigung und sogar freiwillige Wahlhelfer und ein Wahllokal sind vorhanden.

Natürlich sind alle gespannt auf das Ergebnis, das sich nach der Bundestagswahl gut mit dem echten Wahlergebnis vergleichen lässt. Die Beteiligung an der Wahl ist wie im echten Leben freiwillig, aber die Erfahrung aus der Teilnahme an der letzten Europawahl hat gezeigt, dass die Goetheschüler sehr wahlfreudig sind.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2021 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2021 10

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2020 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2020 43

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken