Unter sehr strengen Auflagen

Gottesdienste sind wieder zugelassen

© MoinMoin

Hasselberg (mm) – Seit dem 4. Mai dürfen die Gottesdienste in den Kirchen wieder aufgenommen werden. Wie in anderen Bereichen auch gelten aber auch hier sehr strenge Auflagen, die es verhindern sollen, dass es zu einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus kommt. So wurden in allen Kirchen Höchstgrenzen für BesucherInnenzahlen festgelegt, die nicht überschritten werden dürfen.

In Kappeln können ab sofort 50 Menschen in der Nikolaikirche, 10 Menschen in der Friedhofskapelle zusammen kommen, in Ellenberg 30, in Toestrup 17, in Arnis 16, in Rabenkirchen 20. In Gundelsby-Maasholm sind die Kirchen für Gottesdienste offiziell geschlossen, da sie zu klein sind. Stattdessen werden in Maasholm in den Sommermonaten die Gottesdienste vor der Kirchentür gefeiert. Auch andere Gemeinden werden die Möglichkeit zu Freiluftgottesdiensten nutzen.

Um die Infektionskette nachvollziehen zu können, werden an der Kirchentür alle Gottesdienstbesuchenden mit einer Kontakttelefonnummer registriert. Handdesinfektion und Mundschutz sind weitere Auflagen zum Betreten der Kirche. Auch das Singen ist aufgrund des erhöhten Infektionsrisikos in den kommenden Wochen untersagt.

Alle diese Auflagen gelten auch für Trauergottesdienste, Hochzeiten und Taufen.

Für die Kirchengemeinden bedeutet das Feiern unter diesen Bedingungen eine große Herausforderung. Die Pastorinnen und Pastoren freuen sich, wenn die Gemeinde sich trotzdem mit ihnen auf den Weg macht, unter diesen schwierigen Bedingungen Gemeinschaft zu feiern.“

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2022 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2022 22

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2022 11

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2021 46

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41