3,8 Millionen Euro für Denkmäler in Schleswig-Holstein – 12.000 Euro für Marienkirche Rabenkirchen

Ministerin Prien: „Wertvoller Beitrag, um Vielfalt unserer Denkmäler zu erhalten“

© MoinMoin

Kiel/Rabenkirchen (mm) – Schleswig-Holstein erhält aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm 2020 des Bundes insgesamt 3,8 Millionen Euro. Die Mittel gehen in die Sanierung von bedeutenden Kulturdenkmälern des Landes. Kulturministerin Karin Prien freute sich über die Zusage dieser Fördermittel. „Das ist ein wertvoller Beitrag, um die Vielfalt unserer Denkmäler und historischen Bauten zu erhalten. Jedes der geförderten Projekte bereichert die einzigartige Kulturlandschaft Schleswig-Holsteins“, sagte sie heute (6. Mai) in Kiel. Mit dem Denkmalschutz-Sonderprogramm fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Kulturdenkmäler, die unter Denkmalschutz gestellt sind. Abgewickelt wird das Programm in Schleswig-Holstein über das Landesamt für Denkmalpflege.

Diese Bundesmittel werden durch Kofinanzierung von Ländern, Kommunen, Eigentümern und engagierten Projektträgern ergänzt.

Folgende Projekte aus Schleswig-Holstein erhalten Bundesmittel:

• Synagoge Waitzstr., Kiel, 64.406 Euro
• St. Marienkirche, Kirchnüchel, 200.000 Euro
• St. Katharinen, Kirchbarkau, 400.000 Euro
• St. Georg, Ratzeburg, 370.000 Euro
• Orgelsanierung Breklum, 16.000 Euro
• St. Jacobi, Neukirchen, 180.000 Euro
• Pastorat Gnissau, Gnissau, 300.000 Euro
• Schloss Eutin, Eutin, 150.000 Euro
• Amtsgericht, Bad Schwartau, 800.000 Euro
• Gut Krummendiek, 300.000 Euro
• Hof Looft, 100.000 Euro
• Wasserturm, Krempe, 100.000 Euro
• Marienkirche Rabenkirchen, 12.000 Euro
• Marienkirche, Bad Segeberg, 220.000 Euro
• Kirche am Kloster, Uetersen, 346.000 Euro
• Laurentius-Kirche, Kosel, 250.000 Euro

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2022 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2022 22

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2022 11

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2021 46

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41