Veranstaltungsdetails

KOKUBU - The Drums of Japan

01.03.2020 - 19:00 Uhr / Deutsches Haus / Flensburg

KOKUBU - The Drums of Japan

Magische Japan-Reise zwischen artistischem Trommelsturm und zarten Bambusflötentönen

KOKUBU aus Japan am 01. März 2020 in Flensburg!

Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Die 17-köpfige, energiegeladene Ausnahmetruppe aus Osaka schafft den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan, mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte und bietet so Atemberaubendes für Augen und Ohren.
In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. So entsteht eine auch für Europäer magische Musik, welche die Spiritualität Japans sinnlich erlebbar macht.

Verständnis für so viel in Traditionen verwurzelte Kunstfertigkeit wird dadurch vertieft, indem vor jedem Stück ein kurzer, gesprochener Text die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein zwischen Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz „vorwärts gehen, ohne zurückzuschauen“.

Besucher der Gastspiele von KOKUBU sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der Rhein-Zeitung erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen „furiosen Auftritt". Der Bonner General-Anzeiger meint „Ein Abend, der die Seele berührte“. Er gipfelte dort einmal mehr darin, was schon die Gießener Zeitung schrieb „Tosender Beifall und Standing Ovations“!

Ein Abend der Extraklasse!

Zurück

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------