Veranstaltungsdetails

21.05.2022 - 12.06.2022 - 14:00 - 1 Uhr / Galerie Cavissamba / Haselau

Fotografischer Realismus von Diana Beermann

Die Uetersener Künstlerin und ausgebildete Fotolaborantin entwickelte ihre Liebe zum fotografischen Realismus in den 70er Jahren.
Diese Kunstrichtung erfordert aufgrund ihrer mikroskopischen Genauigkeit ein hohes Maß an Disziplin.Oft staunt der Betrachter ihrer Bilder über diese ungewöhnliche Präzision und Detailgenauigkeit und seiner Wirkung. Diana I. Beermann hat genau das zu ihrem künstlerischen Anliegen gemacht. Sie entfernt sich bewusst von surrealen, abstrakten oder phantastischen Darstellungen. Für ihre Werke verwendet sie in einer von ihr entwickelten Technik hauptsächlich Ölfarbe und Aquarellmischtechnik.
Ihre Serie "Wald und Vergänglichkeit" die sie für diese Ausstellung gestaltet hat, nimmt - auf sehr persönliche Weise – den Aspekt der Erinnerung und den darin verborgenen Chancen eines Neubeginn in den Focus. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeiten sind unter anderem der Hamburger Hafen sowie maritime Themen. Diana I. Beermann zählt zu den wenigen norddeutschen Künstlerinnen die sich dem fotografischen Realismus verschrieben hat.

Zurück