Veranstaltungsdetails

Christophe Carbenay - PÖPÖTZ in der Tiefe

27.04.2019 - 18.05.2019 - / Galerie Richter / Lütjenburg

Christophe Carbenay - PÖPÖTZ in der Tiefe

Eine unstillbare, fast kindliche Neugierde an der Welt zeichnet die Kunst des Christophe Carbenay aus.   
Der gebürtige Franzose findet seine Ausdruckskraft in der Linie. Seine Arbeiten sind von einer
bestechenden Präzision gekennzeichnet, die seinen Fantasiegeburten heitere, traurige, manchmal gar
morbide Züge verleihen. Lange und schmale Oberkörper, sowie überlange Extremitäten und
Überzeichnungen lassen seine Figuren sehr zart und fragil erscheinen. Zwar findet er in der Natur
Anregung, schafft aber immer eine ganz eigene, fantastische Welt, die dem Betrachter viel
Interpretationsspielraum lässt und die immer unverwechselbar ist. Durch die Kombination von
Miniaturdruck in der Zeichnung entsteht ein Bild im Bild. Es ergibt sich immer wieder ein
Überraschungsmoment beim Abnehmen des Blattes von der Druckplatte. So werden die meisten Drucke
am Ende zu Unikaten. Mittlerweile kombiniert er seine Zeichnungen mit Radierungen, aquarelliert oder
collagiert sie mit Fotos und anderen Fundstücken und macht somit jedes Werk einzigartig.


In der Galerie Richter haben Sie die exklusive Möglichkeit, diese Unikate auf sich wirken zu lassen und sogar dem Künstler bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.


Christophe Carbenay selbst wird zur Vernissage mit seiner Druckpresse vor Ort sein und dem interessierten Kunstpublikum Techniken des Drucks veranschaulichen.


Wir möchten Sie herzlich zur Vernissage am Samstag, den 27. April um 18:30 Uhr in der Galerie Richter in der Niederstraße 19 einladen. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück