Radlader umgestürzt

Kurioser Unfall auf einer Baustelle

Foto: Iwersen

Flensburg (iwe) – Glimpflich endete am Donnerstagmorgen ein Arbeitsunfall un-weit des Flensburger ZOB. Arbeiter einer Baufirma wollten eine Palette mit Stei-nen für Pflasterarbeiten aufladen - dabei stürzte das Gefährt jedoch um.
Nach ersten Erkenntnissen wollten die Arbeiter eine große Palette mit Pflaster-steinen mit Hilfe des Radladers zu einer nahegelegenen Baustelle transportieren. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die Arbeitsmaschine dabei ins Wanken und kippte schließlich mitsamt der Steine um. Diese ergossen sich auf den Gehweg, während der Radlader auf die Fahrbahn kippte.
Der Fahrer des Gefährts blieb ebenso unverletzt wie die umstehenden Arbeiter. Der Radlader musste jedoch mit schwerem Gerät wieder aufgerichtet werden.
Unfallursache und Schadenshöhe sind bisher nicht bekannt

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 50

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 40

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 34

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18