Kontrolle im Bahnhof

05.12.2018

Messer sichergestellt

Flensburg (ots) - Gestern Abend gegen 20.30 Uhrkontrollierten Bundespolizisten im Bahnhof Flensburg einen jungen Mann. Dieser händigte den Beamten auch Ausweisdokumente aus. Auf Befragen nach Waffen gab der 30-Jährige an, ein Messer dabei zu haben.

Es kam ein Einhandmesser zum Vorschein. Dieses ist nach dem Waffengesetz verboten.

Die Bundespolizisten stellten das Messer sicher. Den Mann erwartet eine Anzeige.

          Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook,
          um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 40

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 34

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18