Ein Paradies für Kreative und Ideensucher

07.12.2017

Do-it-yourself-Messe „einzigARTig – mit Liebe handgemacht

Foto: Privat

Husum (pa) - Schon zur Eröffnung zogen zahlreiche Schau- und Kauflustige durch das Foyer, ließen sich inspirieren und fanden trendige, mit Liebe handgemachte Geschenkideen für Haus, Garten oder den Gaumen. Kaum eine Parklücke war in der Nähe des Veranstaltungsorts noch frei geblieben und an der Kasse bildete sich eine lange Menschenschlange. Die Kreativ-Messe war wieder einmal ein Magnet, so dass es am Ende nur zufriedene Gesichter und wie im Vorjahr mehr als 3.000 Besucher gab.

Projektleiterin Evke Möller war mit der Besucherresonanz mehr als zufrieden und sagte dazu: „Ich denke, es ist uns wieder eine sehr gute Mischung auf den 1.250 Quadratmetern Fläche gelungen. Die 70 Aussteller hatten ihre Stände liebevoll in Szene gesetzt und die Auswahl war sehr groß.“

Ob Bastelarbeiten für den Tannenbaum oder Holzarbeiten vom polierten Wurzelhaus bis hin zu bearbeitetem Treibgut – die Besucher kamen aus dem Staunen kaum heraus. An langen Standreihen wurde gezeigt, gefachsimpelt und bestaunt, was durch Selbermachen alles entstehen kann. Von nah und fern waren die Besucher gekommen, viele hatten ihre Kinder im Schlepptau, für die einiges geboten wurde. Auf den vielen, gut besuchten Workshops zeigte sich, mit welcher Freude und handwerklichem Geschick die bastelnden Kinder an die Dinge herangingen.

Da die Eintrittskarte für die „einzigARTig“ auch gleichzeitig für die Husumer Eiszeit galt, nutzten viele Familien beides, wechselten hin und her, trafen sich mit Freunden bei Kaffee und Kuchen oder am Glühweinstand im Eiszeit-Hüttendorf. Viele nutzten die Chance, sich endlich wieder oder zum ersten Mal überhaupt aufs Eis zu wagen und hatten sichtlich Spaß daran. Die Kombination von beiden Veranstaltungen ist in der Vorweihnachtszeit auf jeden Fall wieder gelungen, so die Organisatoren.

Die vielen zufriedenen Aussteller sehen das ähnlich. Schon über 20 Kreative haben sich für die nächste „einzigARTig“ angemeldet, die wieder am 1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018 ausgerichtet wird.  

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2017 50

  • Die Besten

    Die Besten 2017 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2017 47

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2017 40

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2017 36

Schon entdeckt? Das Öde-Archiv