Bundespolizei stellt elektrische Werkzeuge sicher

In Dänemark gestohlen?

Foto: Bundespolizei

Handewitt (ots) - Freitagnachmittag stellten Bundespolizisten bei der Kontrolle eines ukrainischen Kastenwagens vier Personen am Scandinavienpark fest. Die Überprüfung der Insassen ergab keine Fahndung. 

Bei der Nachschau im Laderaum entdeckten die Beamten eine große Anzahl von elektrischen Bauwerkzeugen, wie Akkuschrauber, Schlagschrauber und Bohrhammer (siehe Bild).
Da die Insassen keine plausible Auskunft über die Herkunft, der teilweise neuwertigen Gegenstände machen konnten, stellten die Bundespolizisten diese präventiv sicher.
Die Ermittlungen zur Herkunft der Werkzeuge dauern an. Ein möglicher Tatort in Dänemark steht im Raum.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 6

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2019 5

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 50

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 40

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18